Wo ist mein Au-Pair ???????

Mit diesem entsetzem Ausruf kam die kleine Hexe heute Abend aus dem Kinderzimmer. Sie war nämlich vehement der Ansicht, dass unser Au-Pair keinen Feierabend braucht und statt dessen den ganzen Abend mit ihr spielen darf.  

Und im Moment ist unser Au-Pair bei den Kindern wieder sehr hoch im Kurs. Und Sie hat glaube ich auch richtig Spaß mit den beiden. Auf jeden Fall ist die kleine Hexe dann ganz leise nach oben geschlichen und hat bei unserem Au-Pair geklopft und zuckersüß gefragt ob sie nicht noch ein bischen mit ihr spielen will.  Und was soll ich sagen, den großen Kulleraugen konnte unser Au-Pair nicht wiederstehen. Also lagen dann 2 Kinder und ein Au-Pair glücklich im Kinderzimmer und haben Playmobil gespielt.  🙂 🙂 🙂 

Es ist einfach schön zu sehen wie sehr für die Kinder unsere Au-Pairs zur Familie gehören. Das wid im Sommer richtig hart wenn der nächste Wechsel ansteht. Unsere Kinder sind schon vom Urlaub unseres Au-Pairs in den Osterferien nicht wirklich begeistert. Sie finden es schade, dass sie dann nicht mit uns Ostereier bemalen und suchen kann. Aber ich glaube so gern sie die Kids auch hat, H. freut sich auch auf 14 Tage Ruhe, Auschlafen und Zeit mit ihrer Familie und Freunden.   

Und Ich freue mich auch drauf mal wieder 14 Tage nur mit Mann und Kindern allein im Haus zu sein. Wobei ich es auch schade finde, dass H. Ostern nicht da ist, aber so ab und zu ist es auch schön mal wieder ganz privat zu sein.   

Und wenn wir ganz viel Glück haben dürfen die Damen noch 1-2 Tage bei Oma und Opa Urlaub machen und wir haben ein reines Elternwochenende. Das ist natürlich der Traum, aber vielleicht hat ja der Osterhase ein Herz für uns 🙂    

Und am Ende der Ferien sind dann hoffentlich alle wieder glücklich wenn die Familie wieder aus 5 Personen besteht.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

3 Antworten to “Wo ist mein Au-Pair ???????”

  1. Tamar Says:

    Neid!!! Unsere Kinder wünschen jeden Abend, dass das Au-Pair am nächsten Morgen nicht mehr kommt…

  2. Anna-Lena Says:

    Meine Gastkinder haben mich heute auch ganz freudig begrüßt als ich nach Hause kam :). Der 2 jährige kam direkt angerannt und ich bekam ne Umarmung und die Bitte seine Lieder mit ihm zu singen, der Große hat stolz gezeigt was er gebastelt hat und eins der Babys kam angekrabbelt und hat ne Runde gekuschelt.

    Selbst wenn man eigentlich seine Ruhe wollte, da machts dann doch gleich wieder Spaß die Kinder um sich rum zu haben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: