Au-Pair auf Heimaturlaub

Unser Au-Pair hat seinen Koffer voller Süssigkeiten gespackt und fährt Morgen Nachmittag für 14 Tage nach Hause.  Sie wirkt aber gar nicht so glücklich. Ok sie hat wie immer vor freien Tagen eine Erkältung im Anmarsch, da gehört sie eindeutig schon zur Familie 😉 , aber ich hätte doch viel mehr Freude auf zu Hause erwartet. Hoffentlich hat sie trotzdem schöne Ferien.

Gestern Abend hat sie uns dann gefragt ob wir sie vielleicht am Freitag Nachmittag zum Flughafen oder Bahnhof bringen können. Bahnhof ist kein Thema (nur 10 Minuten Fahrt), aber beim Flughafen war ich diesmal egoistisch. Sie fährt mit dem Zug und 1x umsteigen 1 Stunde und mit dem Auto im optimistischen Fall 45 Minuten. Aber wie realitstisch ist das am Freitag Nachmittag bei Ferienanfang im Ruhrgebiet !?!?!?!??!??! 

Ich glaube sie war ein bischen enttäuscht, aber ich habe ehrlich keine Lust Morgen 2-3 Stunden im Auto zu sitzen, mindestens 30€ Sprit verfahren und das nur damit sie 15 Minuten Zeit spart. Jetzt mit ihrer Erkältung plagt mich ja schon wieder das schlechte Gewissen, aber wir bekommen morgen auch Besuch und daher ist es generell schlecht. 

Vielleicht habe ich auch Nein gesagt, weil sie damals den Flug einfach gebucht hat ohne mit uns darüber zu sprechen, oder weil mal wieder erst kurz vor knapp gefragt wurde.  Stelle gerade mit Entsetzen fest, ich bin doch nachtragend, dabei habe ich diese Eigenschaft bisher immer bestritten 😦 . 

Dabei werde ich sie sicher schon nach ein paar Tagen vermissen. Und zwar nicht nur als Hilfe bei den Kindern, sondern weil ich mich mit ihr gerne unterhalte und sie nach fast 9 Monaten wirklich zur Familie gehört. Die Kinder werden sie auch sehr vermissen. Und sie haben glaube ich auch ein bischen Angst, dass sie nicht wieder kommt. Aber da mache ich mir diesmal nicht zu große Sorgen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: