Mama allein Zuhause und Au-Pair im Wolkenkukuksheim

Es ist mal wieder so weit der beste aller Gatten darf seinen Vatertag in der Ambulanz verbringen. Er hat wie jedes Jahr das Vergnügen sich die Opfer der Vatertagstouren live und in Farbe zu betrachten.  Diese Tage sind immer Highlights da nicht nur Alkoholopfer, Schlägereien und Sturzopfer kommen, sondern auch die Psychos auf Tour gehen.  Wahrscheinlich kommt er Morgen mal wieder ohne eine Stunde Schlaf nach Hause.

Ich habe aber zur Abwechslung heute mal gute Gesellschaft, da ja fast alle Väter an diesem Tag das Haus verlassen um zu feiern. Also werde ich mich nicht beschweren.

Es auch ein rund um schöner Tag. Ich habe mit den Kids einen Ausflug in den Wald gemacht und die kleine Hexe ist mit ihrem kleinen Fahrrad Gr. 10 richtig flott geradelt und heute Abend um 18.00 Uhr freiwillig ins Bett gegangen und sofort eingeschlafen.

Unser Au-Pair hat heute frei, aber wohl soviel Langeweile, dass sie freiwillig am Abend mit den Kindern gespielt hat und wir uns gemütlich unterhalten haben. Ihre Freundinnen sind alle entweder unterwegs oder Stubenhocker und sie bekommt es irgenwie nie hin auch rechtzeitig Pläne zu machen. Dabei steht schon seit Ende April auf dem Kalender, dass heut 1. Feiertag und 2. für Sie frei ist.

Dafür entwickelt sie Pläne für die Zeit nach ihrem Au-Pair Jahr. Ich befürchte nur, dass gibt ein frustrierendes Erwachen. Sie möchte unbedingt eine Arbeit in Deutschland finden, da sie ja hier einen wirklich netten Freund hat, diesen aber nicht sofort heiraten möchte. Der Ansatz ist ja schon mal gut finde ich. Das Problem ist nur, sie unterschätzt total die Hürden die zwischen einer Arbeitsgenehmigung EU und Ihr stehen.

Vielleicht irre ich mich ja auch, aber meines Wissens ist es fast unmöglich als nicht EUler eine Arbeitsgenehmigung zu bekommen. Und wir können und wollen auch keine weitere Verpflichtungserklärung für sie unterschreiben. Ich habe schon mehrfach versucht ihr ein FSJ als Alternative schmackhaft zu machen, aber das ist nichts für sie. Sie will Geld verdienen (kann ich ja gut verstehen) und nichts mit Alten/Kranken machen. Ok, aber dann bleibt leider nicht viel. Studium traut sie sich nicht richtig zu und es fehlt wohl auch das Geld fürs Visum.

Also geht die Stimmung wohl die nächsten Wochen wieder in den Keller. Sie tut mir auf der einen Seite total leid, da ich gut verstehen kann, dass es eine schwere Entscheidung ist zu gehen und einen lieben Menschen zurück zu lassen oder zu bleiben und dafür entweder eine Arbeit zu machen die einem überhaupt nicht liegt oder evt. zu heiraten.

Was ich jedoch nicht verstehe ist ihre Vogelstraußtaktik. Ich habe ja als es um FSJ ging viele Infos für sie rausgesucht und auch versucht ihr zu helfen und zu beraten, aber sie wird dann schnell abweisend oder gibt einem das Gefühl es ist eine Zumutung, was ich gefunden habe. Und selbst wenn es ihr gefällt und sie sich freudig bedankt kommt sie nicht in die Pötte mal eine Bewerbung zu schreiben.

Also habe ich für mich entschieden, erstmal ruhig abzuwarten. Solange sie mich nicht um Hilfe bittet werde ich nur beobachten. Aber es fällt mir schwer. Aber es ist ihr Leben und wenn es meine Teenager Tochter wäre würde ich auch Eigeninitiative erwarten.

Dafür habe ich gestern eine interessante Begegnung mit ihrem Freund. Er kommt sie offenbar immer am Mittag besuchen und hatte nicht mit meinem freien Tag gerechnet. Als es klingelte hat sie es wohl nicht gehört und ich habe aufgemacht. Und schon kam ein freudiger Kopf um die Ecke mit den Worten „Hallo meine Schöne“   🙂  Der Kopf wurde dann ziemlich rot und er ist ,schnell zu ihr nach oben geflizt. Aber ich musste doch schmunzeln.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Eine Antwort to “Mama allein Zuhause und Au-Pair im Wolkenkukuksheim”

  1. Kathrin Says:

    Aber ist es denn nicht nett mit „Hallo meine Schöne“ an der Tür begrüßt zu werden? 😀

    Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: