Zuhause ist es doch am schönsten

Wir sind wieder im Lande und vor allem die Kinder sind super happy.  Der Urlaub war schön, wir haben viel erlebt und unternommen, aber unsere Kinder sind einfach nur glücklich, dass wir wieder in den eigenen vier Wänden sind. Und wenn ich ganz ehrlich bin, Ich auch.

Heute ist noch ein bischen Arbeit (Koffer auspacken, Wäsche waschen …) angesagt aber dann haben wir noch das ganze Wochenende Freizeit und die werden wir in vollen Zügen genießen. Am Montag muss der beste aller Gatten dann leider wieder arbeiten und die Kinder und Ich breiten alles für die Ankunft unseres neuen APs am Dienstag vor.  Jetzt sind es wirklich nur noch ein paar Tage.  Wir sind alle schon ganz aufgeregt. Und vor allem die Kinder freuen sich schon auf ihre Ankunft. Sie planen schon einen Kuchen zu backen und wollen ihr Zimmer dekorieren.  Aber sie vermissen auch noch heftig unser altes Au-Pair. Wir haben im Urlaub einmal geskypt und da sind auf beiden Seiten ein paar Tränen geflossen. Aber zum Glück ist sie gut wieder Zuhause angekommen und hat wohl auch schon Arbeit gefunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: