Leben als Arztfrau oder Familienleben in 4 Minuten

Highlight heute:   Rufdienst

Der Gatte hat mal wieder Rufdienst und kommt um 19.44 vom Dienst (bedeutet er hat um 7.00 Uhr das Haus verlassen).  Ich habe gerade beide Kinder ins Bett gebracht und freue mich auf einen gemütlichen Abend, da klingelt noch am Bett der Großen Hilfe das Handy.

Toll ein kleines großes Polytrauma begräbt dann meine Träume vom Sofaabend und die Träume des Gatten endlich etwas zu Essen.  Mit einem großen Stück Fleichwurst fährt er um 19 49 Uhr wieder zurück in die Klinik.

Und dort wird er jetzt wohl die nächsten Stunden bleiben.  Und bis Morgen Früh hat er Bereitschaft = dieses Spiel kann sich auch um 2.00 Uhr Nachts nochmal wiederholen.  Und ab 7.30 Morgen ist wieder normaler Dienst bis Abends angesagt.

Und wieder ein Moment wo ich unser Au-Pair liebe, denn so kann Ich an solchen Abenden im Notfall auf ihre Hilfe zurück greifen. Denn es gibt ja nicht nur einen, sondern 4-5 Rufdienste + 3-5 Hausdienste im Monat.

Und ich habe es ja noch gut, Ich kann jetzt in Ruhe baden, lesen oder telefonieren, der Gatte darf mal wieder 16+ Stunden gearbeitet und wenn er Glück hat vielleicht 5 Stunden Schlaf. Da möchte Ich um keinen Preis tauschen.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

3 Antworten to “Leben als Arztfrau oder Familienleben in 4 Minuten”

  1. hostmami Says:

    Es ist für mich total Klasse ,durch das Bloggen andere Erfahrungen zu lesen zu bekommen. Und wie freue ich mich auf mein aupair! Aber bis dahin ist es wohl noch ein weiter Weg.

  2. hostmami Says:

    Achso wollte noch fragen wie ich meinen Blog verlinken kann. werdende hostmami alias Xeniane

  3. aupairfamilienrw Says:

    Hallo Hostmami

    Ich freue mich noch eine bloggende Gastmutter zu treffen 🙂 Werde gespannt bei dir mitlesen.
    Du selbst kannst dich nicht verlinken, sondern ich muss dich in meine Leseliste aufnehmen. 🙂

    Viel Spaß mit eurem ersten AP.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: