Au-Pair Glück

Wir haben ein tolles Au-Pair weil:

– Sie heute mit den Kindern Zuhause geblieben ist und Ich in Ruhe einkaufen konnte, obwohl sie frei hatte.

– Ihr nicht nur mein Essen schmeckt, sondern sie wirklich Interesse hat auch Rezepte zu bekommen und kochen zu lernen.

– Wir letzte Woche ukrainische Pfannkuchen und Suppe  essen durften, eine tolle Überraschung nach einem anstrengenden Tag. In den nächsten Tagen gibt es noch Bortschsch und Pelmeni 🙂

– Sie ganz selbstverständlich hilft die Kinderzimmer am Abend aufzuräumen, obwohl sie erstens frei hat und zweitens erst gestern alles aufgeräumt hat.

– Die Kinder sie nicht nur mögen, sondern schon richtig ins Herz geschlossen haben.

– Es immer schön ist mit ihr in der Küche zu sitzen und zu klönen.

– Bisher noch keine Beschwerden oder schlechte Laune kamen, wenn Not am Mann war oder eine Überstunde anstand.

– Sie unsere Regeln nicht nur akzeptiert, sondern sogar zu verstehen scheint warum wir etwas möchten/oder eben nicht.

– Es einfach schön ist sie bei uns zu haben.

– Sie meine schlechte Laune letzte Woche nicht persönlich genommen hat.

Soviel Glück macht mir ja immer ein bischen paranoid und ich warte auf die nächste Katastrophe, aber bis dahin genieße Ich einfach wie schön das Leben mit einem tollen Au-Pair sein kann.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Au-Pair Glück”

  1. Katharina Says:

    Du solltest auf die nächste Katastrophe nicht warten, sie kommt einfach nicht 😉 Die Au-Pairs aus der Ukraine sind freundlich, zuverlässig und unproblematisch. Wir hatten selber zwei und waren mit ihnen sehr zufrieden.
    Wenn sie dich nächstes mal mit einem kulinarischen Meisterwerk überrascht, frag sie nach „Vareniki“ und „Golubzi“. Das wird dir bestimmt gefallen, ich kann dir das garantieren! Und wenn die Familie glücklich ist, macht das Au-Pair auch glücklich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: