Grundrezept „Glückliche Eltern“

Man nehme

2 Paar liebe Großeltern die die Enkel hüten

1 beste Tante die Morgen den Heimtransport übernimmt

1 Au-Pair im Urlaub

1kg Rinderfilet

2 Kamine

Eine Prise Romantik und dann am nächsten Morgen AUSSCHLAFEN  🙂  🙂  🙂

 

Mögliche und bewährt Variatione:

A)  Badewanne mit Sekt und Pralinen

B)  Heimkino Kabarett Abend mit Popcorn

C)  Sofa mit 2 guten Krimis

D)  großer Abendspaziergang im Mondschein

E)  in Ruhe Shoppen und Bummeln

 

Ich bin dann mal beschäftigt ……..

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

5 Antworten to “Grundrezept „Glückliche Eltern“”

  1. butterfly Says:

    das klingt soooo schön…will ich auch!!

  2. Susanne Says:

    :-))) Dann mal viiiiiel Spaß!
    Ich werde an Dich denken, wenn ich heute Abend zur Nachtschicht aufbreche *grummel—Will auch!!!*

  3. Wie kann ich meinen Eltern, dass Überzeugen Als Austauschstudent Ist eine gute Idee? | forex broker Says:

    […] Grundrezept „Glückliche Eltern“ « Aupairfamilienrw's Blog […]

  4. Tamar Says:

    Mal abgesehen vom Rinderfilet bin ich ganz gleicher Meinung! 😉

  5. mara Says:

    ein ganzes kilo? krass. aber ansonsten schließe ich mich an: klingt total schön! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: