Die erste Regel bei der Au-Pair Suche: Du hast erst dann ein neues Au-Pair gefunden, wenn es auch wirklich bei dir in der Haustür steht.

 

Unsere Top Favoritin hat sich gestern Abend leider verabschiedet. Sie wollte sehr gerne zu uns kommen, aber leider bekommt sie in der Slowakei kein Urlaubssemester nach dem ersten Studienjahr genehmigt.  😦   Wenn sie dennoch kommen würde, müsste sie nach ihrem AP Jahr nochmal ganz von vorne anfangen.  Ich kann ihre Entscheidung gut verstehen und glaube Ich auch, dass sie selbst sehr traurig ist.  Denn die Absage kam sofort und ehrlich und sie hat nicht versucht noch irgendetwas auszuhandeln.

Sie hat angeboten uns im Sommer 2012 zu besuchen, denn dann darf sie ins Ausland.  Mal schauen ob das klappt. Aber für meine aktuelle Suche bedeutet es wieder zurück auf Start. Zum Glück hatte Ich noch keinem anderen Au-Pair abgesagt.  Aber es fällt einem immer schwer wenn man schon gefühlt eine Entscheidung getroffen hatte wieder offen auf neue Mädchen zuzugehen.

Und bisher war sie auch die einzige wo wirklich alles so perfekt zu stimmen schien.  Aber wir haben ja noch viel Zeit und müssen jetzt eben wieder weiter suchen.

Advertisements

2 Antworten to “Die erste Regel bei der Au-Pair Suche: Du hast erst dann ein neues Au-Pair gefunden, wenn es auch wirklich bei dir in der Haustür steht.”

  1. Ramona Says:

    Das ist wirklich schade. Zum einen schien sie ja sehr sympathisch zu sein und ferner hat man mit Mädchen aus der Slowakei ja auch nicht diese Visumformalitäten und sie sind ähnlich wie polnische Mädchen auch sehr westlich eingestellt. Damit gibt es auch nicht diesen sogenannten „Kulturschock“.

    • Adele Says:

      Ich hoffe, dass Du möglichst bald ein neues Au-Pair findest. Ramona, du hast Recht. Ein neues Land, fremde Familie, Kultur, Traditionen, Erlebnisse und natürlich Sprache… das alles führt zu einem “Kulturschock”. Ein Mädchen aus Polen oder Slowakei ist sicherlich eher westlich eingestellt als ein Mädchen aus China oder Japan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: