Kinderbetreuung Alternativen im Check

Nachdem wir uns mit den Alternativ Möglichkeiten zum AP immer intensiver beschäftigt haben bin Ich jetzt nach einigen Recherchen und Gesprächen einen Schritt weiter.

OGS oder Verlässliche Schule bis Mittag

– Die OGS macht einen sehr guten Eindruck, sie haben ein gut klingendes Konzept und bieten für die Kinder viele AGs und Freizeit Möglichkeiten an. Dass wäre eine super Sache.   Für uns als Eltern entfällt nervige Fahrdienste zum Turnen, Tanzen, Musik Unterricht.

– keine  Warteliste, sondern man kann jederzeit einsteigen und bekommt einen Platz.

– Hausaufgaben Betreuung durch geschultes Personal und 2x in der Woche auch durch Lehrer der Kinder.

– Das Mittagessen ist billiger als im Kiga, kommt auch vom Catering.  Hat für uns den Vorteil, dass wir nicht auch noch ein AP mit Kochfähigkeit suchen müssen.

– Eine Frühbetreuung ab 7.30 ist in der OGS nicht möglich, dass geht nur mit der verlässlichen Schule, aber die steht nächstes Jahr auf der Kippe.  Und dort kann man auch erst Anfang des Schuljahres sagen, ob es weiter geht.

–> spricht erstmal alles eher für OGS, und evt kann man die Frühbetreuung der Verlässlichen Schule mitnutzen gegen einen kleinen Obulus mitbenutzen.

Putzfrau als Notfall Betreuung

–  Nach einem sehr netten Gespräch mit unserer Putzfrau bin Ich hier mal vorsichtig optimistisch.  Sie scheint starkes Interesse zu haben und fand die Idee mehr zu arbeiten sehr attraktiv.

–  Die Arbeit auf „Abruf“ und die mögliche frühe Anfangszeit scheinen ihr nichts auszumachen. 🙂

– Ihre Tochter würde wahrscheinlich sogar als Babysitter für Nachmittags, Abends einspringen können 🙂

– Wir hätten zusätzliche Entlastung bei der Hausarbeit durch 2-3x in der Woche Hilfe durch eine motivierte Kraft.

–> klingt alles auch erstmal sehr positiv. Sie wird über Weihnachten mit ihrer Familie beraten und dann müssen wir rechen ob und wie es sich für sie am besten lohnt und für uns bezahlbar ist.

Au-Pair Suche

–  bisher sehr schleppend,  viele nette Kontakte die aber immer dann abbrechen, wenn es ernst werden könnte (skypen, telefonieren ..)

– viele Mädchen die nicht wirklich auf unser Anforderungsprofil passen (kein Schwimmen, kein Radfahren)

– nur 2 ernsthafte Bewerberinnen, die auch wirklich in Frage kommen könnten.

–>  wird noch nicht aufgegeben, aber Ich werde erstmal keine neuen Kontakte aufnehmen.  Ein Mädchen kommt uns vielliecht im Dezember besuchen, dann werden wir sehen, ob der Funke überspringt. Aber wenn nicht tendiere ist immer stärker zum Experiment :

LEBEN OHNE AU-PAIR

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten to “Kinderbetreuung Alternativen im Check”

  1. mara Says:

    also ich bin ja dafür, ein weiteres au pair zu nehmen, sonst gibt es ja bald diesen blog nicht mehr 😉 .
    nee, mal im ernst. mir würde der unsicherheitsfaktor putzfrau ein wenig sorge machen, einfach weil ich schon so viele babysitter hatten, die begeistert zusagten und dann irgendwie untertauchten und „es sich noch einmal überlegt hatten“, aber wenn sie zuverlässig ist und du sie schon länger kennst …
    frohes überlegen und euch schöne feiertage, falls wir uns nicht mehr über den weg laufen 😀

    • aupairfamilienrw Says:

      Danke dir auch ein gutes Fest, aber zumindest als stille Leserin komme Ich bestimmt noch bei dir vorbei 🙂

      Der Blog werde Ich auch ohne Au-Pair weiter schreiben. Denn die Frage von Vereinbarkeit von Familie und Beruf bleibt und auch über Tagesmütter, OGS und Putzfrauen kann man auch prima bloggen.
      Und Arztfrau bin Ich ja auch noch weiter (einer meiner häufigsten Suchbegriffe 😉 )
      Und Ich habe ja auch noch unsere Au-Pair Erfahrungen von Nr.1-5 zum verbloggen.

      Mir macht schreiben einfach viel zu viel Spaß.
      Und wer kann sagen wie lange wir die Alternative wirklich attraktiv finden. Vielleicht kommen wir ja nach ein paar Monanten reumütig wieder zur Au-Pair Lösung zurück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: