Typsiche Au-Pair Situationen

Es gibt immer wieder typische Situationen wenn man ein AP in der Familie einlädt.  Eine dieser typischen Situationen ist die wenn ein AP auf einmal Post bekommt, damit in ihr Zimmer verschwindet und dann nach 1-10 Minuten je nach Typ weinend, wütend oder hilflos zurück kommt um einem den Brief zu zeigen und um Hilfe zu bitten.

Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten

1. Es ist der jährliche Brief der GEZ  und man muss als Gastfamilie 1x anrufen oder schreiben, dass ein AP keine Gebühren zahlen muss.

2.  Es ist die Steuernummer die jeder bekommt und die man als AP nicht wirklich braucht

3.  Das AP hat sich ein Abo andrehen lassen.  Wir hatten schon Bahncard (kommen immer noch Mahnungen die wir aber brav ignorieren, denn telefonieren hilft nicht), Klingelton Abo und dieses Mal

UNTERWÄSCHE 🙂

Als Gastfamilie kann man dann entweder ganz pädagogisch das AP allein die Suppe auslöffeln lassen, oder man hilft indem man das Gespräch übernimmt.  Je nachdem ob es wirklich ein Versehen war oder Dummheit helfe Ich sofort oder später. Denn merke, im Endeffekt  ist es doch immer die Gastmutter die solche Dinge regeln darf.   Wobei das Wäscheabo überraschend einfach zu kündigen war.  Aber mal schauen ob es wirklich klappt.  Unserem AP war es auf jeden Fall ziemlich peinlich und sie hat wieder etwas gelernt.  In Deutschland gibt es fiese Lockangebote und wenn etwas zu toll ist um wahr zu sein hat es leider auch hier meist den Grund:    ES IST ZU TOLL UM WAHR ZU SEIN

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Typsiche Au-Pair Situationen”

  1. Fabienne Says:

    Wo gibts denn sowas? Also Klingelton-Abos sind mir bekannt, aber Unterwäsche?! Hab ich ja noch nie gehört 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: