Olga back home

Ich habe letzte Woche von unserem Nachbar AP erfahren, dass Olga nicht mehr in Deutschland ist und ihr FSJ macht, sondern sie schon länger wieder zu Hause ist.  Es hat wohl irgendetwas mit dem Visum nicht geklappt.  Das ist für sie natürlich sehr schade, aber irgendwie auch nicht so überraschend.

Immer wieder hatte ich ihr angeboten und geraten ihr Visum noch hier bei uns im Ausländeramt umschreiben zu lassen.  Dann wäre bei Problemen auch noch genug Zeit gewesen etwas zu regeln.  Aber sie wollte unbedingt erst in Köln alles regeln.  Woran es genau gescheitert ist kann ich nur vermuten.  Ich denke an dem Satz unter ihrem AP Visum :  Ein Verlängerung oder Umwandlung in einen anderen Titel ist nicht möglich.  Das hätte wohl nur der Sachbearbeiter hier rückgängig machen können. Denn der hat ihn wohl auch reingeschrieben.

Schade aber leider auch nicht überraschend ist, dass sie sich seit dem nicht mehr bei uns oder den Kids gemeldet hat.  Ich habe noch 2x eine E-Mail geschickt und auch über die Freundin ausrichten lassen, dass wir uns über eine Nachricht freuen würden, aber bisher kommt nichts.  Und so hat sich das Kapitel Olga wohl erstmal erledigt 😦

Aber vielleicht findet sie in ein paar Monaten ja den Mut sich mal wieder zu melden.  Denn es würde mich schon sehr interessieren was aus ihr wird und wie ihr Leben weitergeht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: