3x Schulstart

Jetzt hat der Alltag uns wieder.   Die Schule hat für alle wieder angefangen und schon nach 5 Minuten fühlt man sich als ob man nie weg war.   Dank neuer Schulleitung beginnt die Schule für Lehrer jetzt immer schon am Montag der letzten Ferienwoche damit wir in „Ruhe“ die Nachprüfungen organisieren können.

Als besonderes Highlight gibt es dann am letzten Ferientag die erste Lehrerkonferenz.   Für mich immer wieder ein gratis Kabarett.   Leider hat unsere Schule ein ziemliches Demokratie Defizit.   Nicht nur, dass die Schulleitung am liebsten geheime Abstimmungen verhindern möchte.   Nein ein Großteil der Kollegen findet es auch noch OK.  Denn das kostet doch nur Zeit.   Und bevor ich 5 Minuten länger bleibe gebe ich doch lieber ein paar grundlegende Grundrechte auf um mich dann über das fehlende Politikverständniss der Schüler aufzuregen.  Ironie off.
Nachdem wir gefühlte 120 Punkte von Begrüßung neuer Kollegen bis Berichte aus jedem „Und wenn du nicht mehr weiter weist, dann bilde schnell einen Arbeitskreis“ hat das ganze bereits 1 Stunde mehr als angekündigt gedauert.  Und dann kommt mein persönlicher Höhepunkt:  Verschiedenes.   Hier können sich dann nochmal alle Kollegen die vorher noch nicht genug gesagt haben in Ruhe über Nebensächlichkeiten aufregen,  bereits 3x per Mail, Aushang und Zetter bekannte Dinge wiederholen oder  einfach noch etwas sagen wollen was ihnen spannend erscheint.

Dann mit 1.5 Stunden Verspätung darf man endlich nach Hause und seinem Babysitter erklären, warum man selbst zwar Wert auf Pünktlichkeit legt und auch unsere Schulleitung auf die Einhaltung von Terminen pocht.  Es ihr aber im Gegenzug unmöglich ist wenn sie bei Konferenzen einen Endpunkt angibt diesen auch nur Annäherungsweise einzuhalten.

Die Einschulung der neuen Schüler war dann unspektakulär.  Hier ist nur jedes Jahr das gleiche Chaos.  Wer kommt ohne Anmeldung und wieviele mit Anmeldung kommen nicht.  Die ersten 1-2 Wochen sitzt man gefühlt jeden Tag in einer neuen Klasse.

Mein Start in die Vollzeitarbeit hat bisher gut geklappt auch wenn ich schon 2x die Betreuungszeit der OGS voll ausschöpfen konnte.  Und für alle die sich fragen woran man eine gute OGS erkennt?

1) Sie hat vom ersten Schultag an die komplette Zeit inkl.  Frühstücksbetreuung und Randstunden angeboten.

2) Sie fand es völlig ok, dass ich unseren Schulanfänger schon am Tag vor der Einschulung dort abgegeben habe.

3) Sie hat alle Eltern beim ersten Abholen  mit einem Glas selbstgemachter alkoholfreirer Bowle empfangen und uns einen guten Start gewünscht.

4) Die Kinder begrüßen einem zwar begeistert, aber mit der Frage ob sie noch ein bischen weiterspielen dürfen.

Und obwohl alles eigentlich super gelaufen ist und meine Pläne gut funktionieren, bin ich gestern Abend mit dem Gatten wie Tod um 9 Uhr ins Bett gefallen.  Denn nach 6 Wochen Urlaub fühlt sich der Alltag wie Marathon laufen an.
Nächste Woche kommt dann der beliebte Zettel und Termine Regen über uns.  Jede Institution gibt ihre Terminpläne, Klausurpläne,  Klassenpläne …. heraus und dann kommt die Zeit der Elternabende. Dann hängen Eltern an die Arbeits- und Hausarbeitsschicht noch eine 3 Schicht an.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

5 Antworten to “3x Schulstart”

  1. Sabine42 Says:

    Hallo,
    3 Dinge würden mich interessieren :
    Von wann bis wann geht denn die komplette Betreungszeit in der OGS? Gibt es auch Betreuung in den Ferien?
    Bei uns startet jetzt eine gebundene Ganztagsklasse, die geht bis 1500, aber in den Ferien nicht. Dann gibt es den Hort bis 1700 für Schüler der Halbtagsklassen, auch teilweise in den Ferien. Eine Kombination von Ganztagsklasse und Hort ist aber auch möglich.
    Und kannst Du denn bei der Einschulung Deiner Tochter dabei sein oder musst Du da selbst unterrichten?

    • aupairfamilienrw Says:

      Hallo Sabine

      Unsere OGS bietet Frühbetreuung von 7.00-8.00 Uhr inkl. Frühstück an. Hier können auch die Buskinder die früh kommen teilnehmen.

      Nachmittags geht die reguläre Betreuung bis 16.00 Uhr und auf Antrag beim Jugendamt bei Bedarf bis 17.00 Uhr.

      In den Oster- und Herbstferien wird durchgehend betreut und im Sommer für 3 Wochen. Allerdings zur Zeit noch in Kooperation mit einer anderen Grundschule. Daher muss man immer die Hälfte der Zeiten in den Nachbarort fahren. Das Ferienprogramm ist aber sehr beliebt und wirklich liebvoll gemacht.

      An der Einschulung meiner Tochter konnte ich zum Glück teilnehmen. Man bekommt in der Regel einen Tag Sonderurlaub. Es ist nur wichtig diesen auch rechtzeitig vor den Ferien zu beantragen. Nur wenn man selbst eine neue Klasse übernimmt kann es schwierig werden. Aber bisher gab es meist eine Lösung an unserer Schule.

      Ich kann für mich ganz klar sagen, so stressfrei und problemlos wie jetzt mit OGS hat bei uns Betreuung noch nie geklappt. Es hängt aber sehr stark vom Team und vom pädagogischen Konzept der OGS ab. Da gibt es leider himmelweite Unterschiede.

      • Sabine42 Says:

        Vielen Dank für Deine Rückmeldung!
        Meine Tochter kommt erst in 2 Jahren in die Schule. Aber ich werde jetzt schon interessiert verfolgen, wie das mit Ganztagsklasse und Hort bei uns so anläuft und was die Eltern der Kinder so erzählen. Du hast vollkommen recht: Team und Konzept haben da einen großen Einfluss.

  2. Marc Says:

    Wie man so sagt… einen guten Start, alle miteinander!

  3. Au Pair Familie Says:

    Alles Gute zum Schulstart euch Dreien. Ich hoffe es wird in Zukunft etwas ruhiger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: