Vereinbarkeit Familie und Beruf und Alternativen zum Au-Pair

Fast jede Gastfamilie kommt irgendwann an den Punkt wo sie überlegt ob ein AP wirklich noch die richtige Kinderbetreuung ist.  Die  Gründe für diese Überlegungen können ganz verschiedene Gründe haben.   Entweder man ist nach mehreren APs doch recht Au-Pair-Müde geworden,  der  Schwerpunkt der Aufgaben rückt durch das Alter die Kids immer mehr ab von Kinderbetreuung hin zu Organisation und Haushalt,  das AP Zimmer wird gebraucht oder ein AP ist schlicht zu teuer.

Egal welche Gründe es sind, man braucht in der Regel aber weiterhin noch Hilfe/Entlastung und sucht nach Alternativen.  Ich werde ab Sommer über eine mögliche Alternative schreiben und freue mich auch da über Rückmeldung von meinen Leser und gerne auch Erfahrungen mit ähnlichen oder ganz anderen Alternativen.  Denn die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für mich einfach ein sehr wichtiges Thema.

Ich werde versuchen alle meine Blog-Artikel zu diesem Thema unter den Links :

Vereinbarkeit Familie und Beruf         und   Au-Pair Alternativen   zusammenfassen.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren  🙂

Advertisements

2 Antworten to “Vereinbarkeit Familie und Beruf und Alternativen zum Au-Pair”

  1. Silvia Says:

    Liebe Blogg-Verfasserin.

    Im Moment gibt es für mich keine Alternative zum Aupair, aber ich bin für Ihre Internetseit, insbesonder für die vielen alten Einträge aus Ihrer AuPair-Zeit sehr dankbar!
    Ich habe gerade eine Art „Test-Aupair“ für drei Monate bei mir und habe gemerkt, dass ich vieles falsch gemacht habe, ohne zu wissen, wieso. Da ich ab Oktober zum ersten Mal ein „echtes Aupair“ haben werde bin ich an Fehlervermeidung und Verbesserungen interessiert.
    Insbesondere Ihre Artikel zu „Briefe An das Aupair“ und das „Familien ABC“ finde ich grandios und kann insgesamt gar nicht aufhören Ihre vielen Berichte zu lesen. Aus jedem kann ich etwas lernen. Auch manche Tips zur Kindererziehung (schlechte Laune Suchen und wegkitzeln z.B.) finde ich toll.
    Ich bin gespannt, wie es für mich werden wird mit Aupair.

    Herzlichen Dank für die vielen Einträge und Erzählungen!
    .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: